Bild: Stenzel Washington über fotolia.com
JuerX Craft of Design

Webdesign, ein Kunsthandwerk der Gestaltung, Präsentation und Information

Öffentlichkeitsarbeit für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Metropolregion Stuttgart

Webdesign & einiges mehr

Webseitengestaltung
Mobile-First Deskop-First
Barrierefreie Gestaltung
Gestaltungshilfe
Beratung
Problemlösung
Coaching, Schulung
So wenig wie möglich, so viel wie nötig
JuerX Web Design
Individuelle Gestaltung
Experimentelles Design
Professionelle Website
Webdesign aus einer Hand

Zeitnahe Realisierung
Leistungsorientieres Honorar
Zielorientierte Budgetierung
Transparente Preise
Planbare Kosten
Der Webentwickler
JuerX Harlos, Webgestalter und selbständiger Designer, ist seit 1993 für die Gestaltung von Webpräsentationen im World Wide Web im Auftrag einer Vielzahl von Kundinnen und Kunden in Kleinstunternehmen, KMU, Gesundheit und Soziales, Vereinswesen, Handwerk, Handel, Organisationen und Unternehmen der Finanzwirtschaft aktiv.
Picture/Photp/Bild: JuerX, der professioneller Anwendungsdesigner
QR-Codes
Die Visitenkarte für soziale Medien
Picture/Photp/Bild: JuerX QR Code
Digitale Präsenz Fast jede Organisation, von kleinen Unternehmen bis hin zu großen Konzernen, benötigt heutzutage eine Online-Präsenz, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben und Kunden zu erreichen. Die Webentwicklungen von JuerX umfassen alle Aspekte der Erstellung, Gestaltung, Pflege und Wartung von Webseiten und Webanwendungen.

Sie wollen eine neue Webseite erstellen lassen und erwarten professionelle Leistungen! JuerX erstellt für Sie responsive SEO-optimierte Webseiten von der digitalen Visitenkarte bis zum Portal für virtuelle Marktplätze.
B2B- und B2C-Zielgruppen für Webdesign
Kunst und Unterhaltung (Galerien, Künstler, Darsteller),
Gemeinwesen (gemeinnützige Einrichtung, Projekte, Organisationen),
Speisen und Bewirtung (Restaurant, Imbiss, Café, Bäckerei),
Gesundheit und Medizin (Praxis, Pflegedienst),
Persönliche Dienstleistungen (Kosmetiksalon, Nagelstudio, Piercingstudio),
Einzelhandel (Ladenbesitzer, Onlinehändler),
Produktion (Fabriken, Werkstätten, Produktionsstätten),
Automobilbranche (Autohändler, Werkstatt, Waschanlage),
Dienstleister Privathaushalte (Baubranche, Handwerk, Raumpfleger),
DL Unternehmen (Gebäudereinigung, Reinigungsunternehmen, Hausmeisterdienste),
Immobilien (Immobilienmakler, Hausverwalter, Gutachter) und viele mehr.
Webdesign Professionelle Unterstützung für KMU Unternehmen. Professionelle Leistungen in allen Projektphasen um Ihr Vorhaben von der Initiierung bis zum Abschluss mit Ihnen gemeinsam zu organisieren und erfogreich zum Ziel zu bringen.

Von einer tollen Idee ...

Zielorientiert maßgeschneiderte Webseiten.
Sie erwarten eine professionelle Website für Ihr Unternehmen! JuerX erstellt für Sie responsive SEO-optimierte Webseiten von der digitalen Visitenkarte bis zum Portal für virtuelle Marktplätze.

... bis zur Veröffentlichung!

Strategie und Organisation

Analyse

Die Analyse des Webdesigns verdeutlicht die entscheidende Rolle, die es für den Erfolg einer Website spielt. Eine gut gestaltete und benutzerfreundliche Website kann die Benutzerbindung und Konversionsraten erheblich steigern. Es ist wichtig, die genannten Aspekte des Webdesigns zu berücksichtigen und kontinuierlich zu optimieren, um eine erfolgreiche Online-Präsenz zu gewährleisten.

Die Analyse widmet sich dem Thema Webdesign und dessen Bedeutung für den Erfolg einer Webseite. Webdesign spielt eine entscheidende Rolle bei der Benutzererfahrung und der Konversionsrate einer Website. In diesem Bericht werden verschiedene Aspekte des Webdesigns untersucht und bewertet. 1. Benutzerfreundlichkeit (Usability)
2. Responsives Design
3. Ästhetik und visuelle Gestaltung
4. Ladegeschwindigkeit
5. Barrierefreiheit

Beratung

Webdesign-Beratung ist ein entscheidender Faktor bei der Erstellung einer erfolgreichen Website. Sie trägt dazu bei, die Benutzererfahrung zu verbessern, Conversion-Raten zu steigern und die Auffindbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen. Durch die Anwendung bewährter Praktiken und die Berücksichtigung der Ziele der Beratung können Unternehmen sicherstellen, dass ihre Website effektiv und ansprechend gestaltet ist, um die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe zu erfüllen.

Webdesign ist ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Website. Eine gut gestaltete Website zieht Besucher an, sorgt für eine positive Benutzererfahrung und fördert letztendlich Conversions. 1. Zielgruppenanalyse
2. Responsives Design
3. Klare Navigation
4. Ladezeitoptimierung

Planung

Die Webdesignplanung ist ein strukturierter Prozess, der sicherstellt, dass eine Website die Bedürfnisse der Zielgruppe erfüllt und erfolgreich im digitalen Raum präsentiert wird. Eine sorgfältige Planung ist der Schlüssel zu einer effektiven und ansprechenden Website.

Die Planung eines Webdesignprojekts ist von entscheidender Bedeutung, um eine effektive und ansprechende Website zu erstellen. Diese Übersicht beleuchtet die verschiedenen Schritte und Aspekte der Webdesignplanung. 1. Projektzielsetzung
2. Zielgruppenanalyse
3. Inhalt und Struktur
4. Designkonzept
5. Technische Aspekte
6. Entwicklungs- und Testphase
7. SEO-Optimierung
8. Launch und Pflege

Experimentelle Gestaltung

UX/UI Design

Beratung und Unterstützung in Fragen der Nutzung, Handhabung, Usability und Analyse des Benutzerverhaltens (UI/UX)
UX (User Experience) und UI (User Interface) Design sind zwei wichtige Aspekte des Produktdesigns. UX Design konzentriert sich auf die Interaktion eines Benutzers mit einem Produkt, während UI Design sich auf die visuelle Gestaltung von Benutzeroberflächen konzentriert. UX Design beinhaltet die Überlegungen zur Benutzerfreundlichkeit, zur Verständlichkeit und zur Effizienz eines Produkts. Es geht darum, eine intuitive und zufriedenstellende Erfahrung für den Benutzer zu schaffen, indem dessen Bedürfnisse und Ziele berücksichtigt werden. Dies beinhaltet die Durchführung von Usability-Tests, die Überlegungen zur Navigation und zur Information Architecture. UI Design bezieht sich auf die visuelle Gestaltung der Benutzeroberfläche eines Produkts. Dies beinhaltet die Wahl von Farben, Typografie, Icon-Design und Layout. UI Designer arbeiten eng mit UX Designern zusammen, um eine einheitliche und intuitive Benutzeroberfläche zu schaffen, die den Bedürfnissen der Benutzer entspricht. Eine gute UX/UI Design ist für den Erfolg eines Produkts von entscheidender Bedeutung. Eine schlechte Benutzeroberfläche kann dazu führen, dass Benutzer das Produkt nicht verstehen oder es nicht effizient nutzen können, was zu Frustration und einer schlechten Benutzererfahrung führt. Eine gute Benutzeroberfläche hingegen kann dazu beitragen, dass ein Produkt einfach zu verstehen und zu nutzen ist, was zu einer besseren Benutzererfahrung und zu höherer Zufriedenheit führt. In der digitalen Welt von heute ist ein gutes UX/UI Design von entscheidender Bedeutung für den Erfolg von Unternehmen. Es ist wichtig, dass Unternehmen in UX/UI Design investieren, um sicherzustellen, dass ihre Produkte einfach zu verstehen und zu nutzen sind und eine positive Benutzererfahrung bieten. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass UX/UI Design zwei wichtige Aspekte des Produktdesigns sind, die sich auf die Interaktion und die visuelle Gestaltung von Benutzeroberflächen konzentrieren. Eine gute UX/UI Design kann dazu beitragen, dass ein Produkt einfach zu verstehen und zu nutzen ist und eine positive Benutzererfahrung biet.

UI User Interface

Gestaltung der grafischen Benutzer-Oberfläche GUI (Graphical User Interface). Beschreibungssprachen HTML, CSS, XML
Das Benutzerinterface (UI) ist ein wichtiger Aspekt des Benutzererlebnisses (UX) und bezieht sich auf die Art und Weise, wie ein Benutzer mit einem Produkt oder einer Dienstleistung interagiert. Es beinhaltet die visuelle Darstellung und Navigation, sowie die Interaktionsmöglichkeiten, die ein Benutzer hat. Ein gut gestaltetes UI ist intuitiv, übersichtlich und einfach zu verwenden. Es sollte Benutzern dabei helfen, schnell und effizient die gewünschten Aufgaben auszuführen. Ein UI-Designer ist für die Gestaltung des visuellen Teils des Produkts oder der Dienstleistung verantwortlich und arbeitet eng mit UX-Designern zusammen, um sicherzustellen, dass das UI die Bedürfnisse der Benutzer erfüllt. Ein UI muss auch auf verschiedenen Geräten und Plattformen gut funktionieren. Dies bedeutet, dass es für Desktop-Computer, Tablets und Smartphones optimiert sein muss. Dies gewährleistet eine konsistente Benutzererfahrung auf allen Geräten. Benutzerforschung spielt eine wichtige Rolle bei der Gestaltung eines erfolgreichen UIs. Durch die Überwachung von Benutzerfeedback und regelmäßige Benutzerstudien können UI-Designer erfahren, welche Funktionen und Interaktionen bei Benutzern gut ankommen und welche verbessert werden müssen. Schließlich ist es wichtig zu beachten, dass ein UI ständig verbessert werden muss. Technologische Entwicklungen und Veränderungen im Verhalten von Benutzern können dazu führen, dass bestimmte Funktionen oder Interaktionen verbessert werden müssen. Ein erfolgreiches UI ist ein ständiger Prozess der Verbesserung, Anpassung und Optimierung. Zusammenfassend ist das UI ein wichtiger Teil des UX-Designs, das die Interaktion eines Benutzers mit einem Produkt oder einer Dienstleistung bestimmt. Ein gut gestaltetes UI sollte intuitiv, übersichtlich und einfach zu verwenden sein, auf verschiedenen Geräten und Plattformen gut funktionieren und ständig verbessert werden, um eine positive Benutzererfahrung zu gewährleisten

UX User Experience

Benutzerfreundlichkeit der grafischen Anwendung, Analyse der Benutzeraktionen (User).
User Experience (UX) bezieht sich auf die Gesamterfahrung eines Benutzers mit einem Produkt oder einer Dienstleistung, einschließlich des Designs, der Funktionalität und der Benutzerfreundlichkeit. UX ist ein wichtiger Faktor für die Zufriedenheit und das Engagement von Benutzern und hat einen direkten Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens. Eine gute UX sorgt dafür, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung intuitiv und einfach zu verwenden ist. Dies kann dazu beitragen, dass Benutzer länger auf der Plattform bleiben und dass sie häufiger zurückkehren. Außerdem kann eine positive UX dazu beitragen, dass Benutzer das Produkt oder die Dienstleistung weiterempfehlen. Ein wichtiger Teil des UX-Designs ist die Durchführung von Benutzerforschungen. Dies kann in Form von Umfragen, Interviews und Prototypen-Tests erfolgen. Diese Forschungen helfen dem UX-Designer zu verstehen, welche Bedürfnisse und Anforderungen die Benutzer haben, und wie das Design an diese angepasst werden kann. Eine gute UX muss auch auf verschiedenen Geräten und Plattformen gut funktionieren. Dies umfasst sowohl Desktop-Computer als auch mobile Geräte. Dies ist wichtig, da immer mehr Benutzer dazu neigen, über ihre Mobilgeräte auf Inhalte und Dienstleistungen zuzugreifen. Schließlich ist es wichtig, dass UX kontinuierlich verbessert wird. Dies kann durch die Überwachung von Benutzerfeedback und durch die Durchführung regelmäßiger Benutzerforschungen erfolgen. Zusammenfassend kann man sagen, dass UX ein wichtiger Faktor für den Erfolg eines Produkts oder einer Dienstleistung ist. Eine gute UX kann zu höherer Benutzerzufriedenheit und Engagement führen und den Erfolg eines Unternehmens direkt beeinflusse

Das technische Design

Screendesign

Zielgruppenorientiere visuelle Gestaltung
Entwurf, Evaluiertes Design, Layout, Content (Texte) und professionelles Navigationskonzept (Ux)

Die Darstellung der Präsentation (Website) ist auf die Browser Google Chrome, Edge, Firefox, Safari und Opera abgestimmt (Interface Designs (kurz: UI-Design)) und deckt die meistgenutzten Browserversionen in Deutschland ab

Screen-Design spielt eine entscheidende Rolle in der heutigen digitalen Ära, da es maßgeblich dazu beiträgt, wie Nutzer mit digitalen Schnittstellen interagieren. Es umfasst die Gestaltung von Benutzeroberflächen für Websites, Apps und andere digitale Plattformen, wobei Ästhetik, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität im Fokus stehen.

Visuelles Design
Die visuelle Gestaltung von Bildschirmen ist entscheidend, um eine positive Nutzererfahrung zu gewährleisten. Ein durchdachtes Layout, klare Navigation und ansprechende Farbpaletten sind Schlüsselelemente, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen und ihre Interaktion zu erleichtern. Hierbei spielt auch die Konsistenz der Designelemente eine wesentliche Rolle, um eine intuitive Nutzung zu ermöglichen.

Responsiv Design
Ein weiterer bedeutender Aspekt des Screen-Designs ist die Responsivität. Angesichts der Vielzahl von Geräten, die heute für den Zugriff auf digitale Inhalte verwendet werden, ist es entscheidend, dass das Design flexibel und anpassungsfähig ist. Mobile Endgeräte, Tablets und verschiedene Bildschirmauflösungen erfordern ein reaktionsfreudiges Design, um eine optimale Darstellung und Funktionalität zu gewährleisten.

Typografie
Die Wahl der Schriftarten spielt ebenfalls eine wichtige Rolle im Screen-Design. Gut lesbare Texte sind entscheidend, um Informationen effektiv zu vermitteln. Die richtige Kombination von Schriftarten kann nicht nur die Lesbarkeit verbessern, sondern auch die visuelle Identität der Plattform stärken.

UI/UX
Ein durchdachtes User Interface (UI) Design geht Hand in Hand mit dem User Experience (UX) Design. Letzteres bezieht sich darauf, wie Nutzer die Interaktion mit der Plattform erleben. Hierbei spielen Faktoren wie Geschwindigkeit, Effizienz und Zufriedenheit eine zentrale Rolle. Das Screen-Design beeinflusst maßgeblich die UX und sollte daher nahtlos in die Gesamtkonzeption einfließen.

Zusammenarbeit
Die ständige Weiterentwicklung von Technologien und Design-Trends stellt Designer vor die Herausforderung, sich anzupassen und innovative Lösungen zu entwickeln. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Designern, Entwicklern und anderen Stakeholdern ist entscheidend, um aktuelle Anforderungen und zukünftige Entwicklungen zu berücksichtigen.

Insgesamt ist Screen-Design ein dynamisches Feld, das eine harmonische Verbindung von Ästhetik und Funktionalität erfordert. Durch die Schaffung ansprechender, benutzerfreundlicher und responsiver Benutzeroberflächen können digitale Plattformen ihre Zielgruppen optimal ansprechen und deren Interaktionen verbessern.

Programmierung

Die Welt der Webprogrammierung ist eine faszinierende Sphäre, die das Rückgrat der digitalen Ära bildet. Von der Grundstruktur bis zur dynamischen Interaktivität – Webentwicklung ist eine Kunst, die ständig von Technologien und Trends geformt wird.
Meine Arbeiten basieren auf HTML, CSS, JavaScript, jQuery, SVG Vektor Graphics, PHP, SQL und viele weitere Entwicklungs- und Auszeichnungssprachen, WEB- und Internet System-Technologien, ebenso deren Architekturen, Style Guides und etablierten grafische Benutzeroberfläche.

Die Kunst der Webprogrammierung

Eine Reise durch Technologien und Trends

HTML: Die Bausteine des Webdesigns
HTML, als Grundbaustein der Webentwicklung, definiert die Struktur von Webseiten. Mit Tags für Überschriften, Absätze und Medienelemente schafft HTML die Grundlage für das, was wir im Browser sehen. Es ist die Sprache, die den Content formt und dem Web eine gemeinsame Struktur verleiht.
CSS: Kreative Magie für visuelle Brillanz
Ohne CSS wären Websites wie Schwarz-Weiß-Fotografien. Cascading Style Sheets ermöglichen es Entwicklern, das Erscheinungsbild ihrer Webseiten zu gestalten. Farben, Schriftarten, Abstände und Animationen werden durch CSS definiert und verleihen dem Web eine ästhetische Dimension.
JavaScript: Die treibende Kraft der Interaktivität
JavaScript bringt Webseiten zum Leben. Als clientseitige Skriptsprache ermöglicht es die Erstellung interaktiver Elemente, reagiert auf Benutzeraktionen und verleiht Webanwendungen Dynamik. Moderne Entwicklungen wie Node.js erweitern JavaScript sogar auf die serverseitige Programmierung.
Frameworks: Strukturierte Effizienz
Webframeworks wie React, Angular und Vue.js haben die Art und Weise revolutioniert, wie Entwickler Webanwendungen erstellen. Sie bieten strukturierte Ansätze für die Frontend-Entwicklung, fördern die Wiederverwendbarkeit von Code und beschleunigen den Entwicklungsprozess erheblich.
Datenbanken: Das Herzstück der Datenspeicherung
Datenbanken sind das Gedächtnis des Webs. MySQL, MongoDB und andere ermöglichen die dauerhafte Speicherung und Verwaltung von Informationen. Serverseitige Sprachen wie PHP, Ruby oder Python arbeiten nahtlos mit Datenbanken zusammen, um robuste Webanwendungen zu schaffen.
Sicherheit: Ein unabdingbares Anliegen
Mit der Zunahme von Cyberbedrohungen ist Sicherheit ein zentrales Thema in der Webentwicklung. Verschlüsselung, sichere Authentifizierung und regelmäßige Sicherheitsupdates sind entscheidend, um sensible Daten zu schützen und das Vertrauen der Benutzer zu gewinnen.
Die sich wandelnde Landschaft der Webprogrammierung.
Die Webprogrammierung ist eine ständig wandelnde Landschaft, geprägt von Innovation und Kreativität. Die Zukunft verspricht weiterhin aufregende Entwicklungen, von der zunehmenden Bedeutung der KI in der Webentwicklung bis zu neuen Ansätzen für barrierefreies Design. In dieser sich ständig entwickelnden Welt ist die Fähigkeit zur Anpassung der Schlüssel zur Meisterung der Kunst der Webprogrammierung.

Content Management System

Professionelle CMS-Entwicklungen und Designkonzepte
Picture/Photp/Bild: WordPress

Leistungen

Beratung und Unterstützung
Release/Versionswechsel
Analyse der Bestandsdaten
Beratung Umstellungsarbeiten
Aktualliserung von Content
Optimierung der Seitengestaltung
Grafik und Bild

Service

CMS Core Gestaltungsumgebung
Wartung und Pflege
Laufende Betreuung, Support
Sicherheitsupdates: Themes und Plugins
Regelmässige Backups
Behebung von technischen Problemen
Webpräsentationen ohne CMS
Professionelle HTML, CSS und JavaScript bzw. PHP Entwicklungen

Umsetzung eines Internetauftritts unter Nutzung des Frameworks (Bootstrap)
Vorteile: Einmalige Webdesign-Kosten! Wartungsarm schnell und sicher CMS vs. Natives HTML
Suchmaschinen & Optimierungen (SEO)
Die Tools der SEO Gestalter
URL-Prüftool und -Test: Google Search Console
PageSpeed Insights

Öffentlichkeitsarbeit

Google Unternehmensprofil (Google My Business)

Die Tools der Webdesigner und Webmaster Tools und Analysefunktionen für die Suchmaschinen Google und Bing. Bei Bedarf dieser sehr leistungsfähgen Systeme berate ich gerne Ihre Websitebetreuung und unterstütze diese bei der Handhabung (professionelle Sachbearbeitung) Suchmaschinenoptimierung SEO

Webarchitektur
Repräsentationsformate

Dynamische Webseiten
Content Management Systene CMS
PHP (Hypertext Markup Language)
WordPress, TYPO3, Contao, REDAXO, Drupal, Joomla, eZ Publish und viele weitere

Statische Webseiten
Bootstrap, Skeleton, Pure, Cardinal, Element and more
HTML (Hypertext Markup Language)
CSS, XML, JavaScript
Über Kontaktformular anfragen
FAQ Fragen und Antworten
Website: Statisch oder Dynamisch – was ist besser?

Die Vorteile eines statischen Webdesigns sind, dass es einfacher und schneller zu erstellen ist und weniger Serverressourcen benötigt als ein dynamisches Webdesign. Es ist auch sicherer und weniger anfällig für Angriffe.

Ein dynamisches Webdesign ist eine Webseite, die mit serverseitigen Skripten wie PHP oder JavaScript erstellt wird und in der Lage ist, Inhalte automatisch zu aktualisieren. Dies ermöglicht es, dynamische Inhalte wie Kommentare, Suchfunktionen und Benutzerkonten einzufügen.

Die Vorteile einer statischen Website sind, dass es einfacher und schneller zu erstellen ist und weniger Serverressourcen benötigt als ein dynamisches Webdesign. Es ist auch sicherer und weniger anfällig für Angriffe.

Die Vorteile einer dynamischen Seite sind, dass es mehr Funktionalität und Interaktivität bietet und es einfacher ist, Inhalte zu aktualisieren und zu verwalten. Es ist auch besser für Websites geeignet, die häufig aktualisiert werden müssen.

Die Entscheidung zwischen einem statischen und einem dynamischen Webdesign hängt von den spezifischen Anforderungen Ihrer Webseite ab. Wenn Sie eine einfache, statische Webseite benötigen, die selten aktualisiert werden muss, ist ein statisches Webdesign eine gute Wahl. Wenn Ihre Webseite jedoch dynamische Inhalte und Interaktivität erfordert oder häufig aktualisiert werden muss, ist ein dynamisches Webdesign wahrscheinlich die bessere Option.